Olli

Olli

Olli ist der Kopf hinter den Bieren. Er beschäftigt sich seit über 25 Jahren mit dem Thema Bier. Zunächst im Studium zum Dipl.Ing. für Brauwesen, anschließend in der Getränkeindustrie in Deutschland, dann in Brauereien weltweit. In den USA hat er schließlich „das Licht gesehen“.  Was die „Craft Brewer“ in den USA aus klassischen Bierstilen zauberten, beeindruckte ihn nachhaltig. Endlich wusste er wieder, warum er Brauer geworden ist. Die Zeit für eine eigene Brauerei war reif. Im September 2013 gewann Olli die Weltmeisterschaft der Biersommeliers. Bei Kehrwieder entwickelt Olli die spannenden Rezepte unserer Biere, ist für die Produktion und Geschäftsführung verantwortlich und ist unser Gesicht nach außen.

Julia

Julia

Julia ist die stille Macht im Hintergrund. Sie hat Olli auf seiner Reise durch die internationale Bierwelt begleitet, hat an den verschiedenen Stationen als Journalistin und Fotografin gearbeitet, und hat davor ein Studium der Politik-und Volkswirtschaftslehre hinter sich gebracht. Bier getrunken hat Julia schon immer gern. Sie teilt die Leidenschaft für charakterstarke Biere, ist bei Kehrwieder für Marketing, PR, Vertrieb und Veranstaltungen verantwortlich und Ollis Sparring-Partner bei allen wichtigen Entscheidungen.

Dirk

Dirk

Dirk ist n` Quiddje, aber er kennt Hamburg inzwischen besser als manch Ur-Hamburger. Nach seiner Ausbildung zum Reiseverkehrskaufmann war Dirk viele Jahre als Moderator in ganz Deutschland unterwegs. Wir freuen uns sehr, dass er nun bei uns an Bord gegangen ist. Dirk kümmert sich bei Kehrwieder um die Betreuung unserer Kunden in Hamburg und Umgebung, steht auf Veranstaltungen hinter unserem Zapfhahn und ist unser Garant für gute Laune und Begeisterung.
Ihr erreicht Dirk per Mail vertrieb@kehrwieder.beer oder telefonisch: 0151/11145369

Jan

Jan

Jan ist frisch an Bord bei Kehrwieder, er ist Hobbybrauer und Pfadfinder und damit natürlich genau richtig bei uns. Jan unterstützt den Vertrieb, sorgt mit Ruhe und Gelassenheit für Ordnung im Lager und im Büro, betreut unseren Online Shop und schmeißt mit Humor und Bier-Kompetenz Freitags unseren Ale-und Lagerverkauf.

Die Jungs im Sudhaus

Niclas hat gerade seine Ausbildung bei uns abgeschlossen und arbeitet nun als Geselle bei Kehrwieder. Christian ist im dritten Lehrjahr, er hat lange Jahre in der Intensivpflege gearbeitet und ist im September 2018 nach Hamburg gezogen um bei uns seine Ausbildung zum Brauer und Mälzer zu machen. Einer der auf dem Foto noch fehlt, aber auch eine echte Bereicherung für unsere Mannschaft ist, ist der gelernte Koch Chris, bei uns im zweiten Lehrjahr.

Die drei Jungs haben sich bewusst für eine Ausbildung in einem handwerklichen Betrieb entschieden, in dem sie gefördert und gefordert werden, sie sind mit Leidenschaft und Begeisterung dabei, zeigen einen unermüdlichen Einsatz, tragen bereits jetzt Verantwortung und leisten einen wichtigen Beitrag zum Erfolg von Kehrwieder.