Big Sur

Big Sur war ein unvergesslicher Ort auf unserer US-Abschiedstour bevor wir nach Deutschland wiedergekehrt sind. Dieses Bier ist unsere Hommage auf die Freunde die wir auf unserer Reise getroffen haben, die Brauereien die wir besucht und die Biere die wir getrunken haben.

Natürlich nicht filtriert und nicht pasteurisiert.

Malz Pale Ale, Weizen, Pilsner 
Hopfen Comet, Chinook, Centennial, Cascade 
Hefe US-Ale Hefe
Hopfenaroma Zitrus, Grapefruit, Kiefernharz
Bittere 80 IBU
Stammwürze 16,5 °P
Alkoholgehalt 6,9% vol.
Glas bauchige Form
Trinktemperatur ca. 8 °C

Geschichte
Zum zweiten Mal in Folge haben die Hop Growers of America 2017 den Best IPA Contest veranstaltet. Die Brauereien bekommen US-Hopfen zugeschickt & müssen damit ein IPA brauen. Wir haben uns mit unserem Big Sur für ein West Coast IPA entschieden und damit auch in diesem Jahr wieder die Silbermedaille abgeräumt. Das Big Sur wurde in limitierter Auflage für den Wettbewerb gebraut und glücklicherweise haben wir noch einen kleinen Vorrat für alle West Coast IPA -Liebhaber.